Was tun Sie, wenn:

- die Hochspannungsleitung dem Eis                  nicht standhält.

- das Netz wegen Überlastung                               ausfällt. 

- die USV-Anlage                                                        entladen ist.

- der Rechner und das Telefon                                schweigen.

- im Stall sich kein Lüftchen                                      rührt.

- im Keller der Notstromer unerträglich                  laut ist.

- die Notstromanlage einen größeren Tank           benötigt. 

RICHTIG.   Sie suchen Rat bei:

                     Notstromaggregate und Schallschutzhauben

                     Bernd Mehlberg

 

19462